präsentiert von
Menü
Inside

Olic zurück an der Säbener Straße

Am Montagnachmittag gab es ein großes Hallo im Leistungszentrum an der Säbener Straße. Ivica Olic war nach seiner Knie-OP in der letzten Woche in Vail/USA am Sonntag in Begleitung seiner Frau nach München zurückgeflogen und meldete sich am Tag darauf auf Krücken gestützt auch bei Trainer Louis van Gaal und seinen Teamkollegen zurück. „Es geht mir gut, ich habe keine Schmerzen“, berichtete Olic fcbayern.de. Die Saison hat er allerdings abgehakt: „Der Arzt hat mir acht Monate Pause empfohlen, daran werde ich mich halten.“ Der Kroate möchte in der Vorbereitung auf die neue Saison dann wieder „voll angreifen“.

Schweinsteiger akzeptiert Pinola-Entschuldigung
Einen Tag nach seiner Spuck-Attacke auf Bastian Schweinsteiger hat sich Javier Pinola vom 1. FC Nürnberg telefonisch beim Bayern-Profi entschuldigt. „Ich schäme mich. Es tut mir wahnsinnig leid. Es hätte nicht passieren dürfen“, sagte Pinola zum deutschen Nationalspieler, der bereits bei der DFB-Auswahl weilte und Pinolas Entschuldigung angenommen hat. Für Schweinsteiger ist die Angelegenheit damit erledigt.

Weitere Inhalte