präsentiert von
Menü
Inside

FCB weiter ohne Klose und Badstuber

Ohne Miroslav Klose und Holger Badstuber ist der FC Bayern am Freitagnachmittag zum Auswärtsspiel beim FC Schalke 04 aufgebrochen. Klose steht zwar seit Beginn dieser Woche wieder im Mannschaftstraining, doch die Partie in Gelsenkirchen kommt noch zu früh für den Nationalstürmer. Der 32-Jährige soll laut Trainer Louis van Gaal am kommenden Mittwoch in der Champions League gegen den FC Basel wieder zum Aufgebot gehören. Badstuber hingegen wird wohl noch bis zur Winterpause ausfallen. „Ich denke nicht, dass er in der Hinrunde noch spielt", sagte Van Gaal. Der 21-Jährige absolviert derzeit Aufbautraining nach einer Schambeinentzündung.

Fast sechs Jahre ohne Niederlage auf Schalke
Der FC Bayern kann mit einer starken Serie in die Partie beim FC Schalke gehen. Letztmals vor fast sechs Jahren hat der Rekordmeister eine Partie bei den Königsblauen verloren (13.3. 2005 mit 0:1). Felix Magath war damals Trainer der Münchner gewesen. Die letzten vier Pflichtspiele in der VeltinsArena hat der FCB allesamt gewonnen. In der letzten Saison gab es zunächst einen 1:0-Erfolg im Pokalhalbfinale, kurz darauf gingen die Bayern auch in der Bundesliga-Partie als Sieger vom Platz (2:1). Insgesamt ist die Bilanz der Bayern in Gelsenkirchen mit elf Siegen, elf Niederlagen und 18 Unentschieden total ausgeglichen (Torverhältnis: 61:59). Das letzte Aufeinandertreffen beider Klubs gab es Anfang August im Supercup: Der FC Bayern gewann in Augsburg mit 2:0 (Tore: Müller und Klose).

Gagelmann pfeift
Peter Gagelmann heißt der Schiedsrichter für die Partie am Samstagabend in der VeltinsArena. Der 42-jährige Angestellte im Veranstaltungsmanagement pfeift in dieser Saison bereits das zweite Spiel mit FCB-Beteiligung. Vor fünf Wochen leitete der Bremer den 4:2-Heimsieg gegen den SC Freiburg. Überhaupt ist Gagelmann ein echter Glücksbringer für den FCB. Alle acht bisherigen Bundesliga-Spiele unter seiner Leitung hat der Rekordmeister gewonnen. Auf Schalke wird Gagelmann assistiert von Matthias Anklam und Sascha Thielert, vierter Offizieller ist Christian Dingert.

Weitere Inhalte