präsentiert von
Menü
Stimmen zum Spiel

'Haben ein sehr gutes Spiel gezeigt'

Das letzte Heimspiel klar gewonnen und Bastian Schweinsteiger hat seinen Vertrag verlängert - knapp zwei Wochen vor Weihnachten hat der FC Bayern seine Fans gleich doppelt beschert. Demzufolge waren alle Beteiligten beim Rekordmeister auch sehr zufrieden. „Die Unterschrift von Schweinsteiger war das Wichtigste. Aber natürlich ist ein 3:0 gegen einen sehr guten Gegner auch sehr wichtig“, sagte Trainer Louis van Gaal.

Die Stimmen zum Spiel

Louis van Gaal: „Ich bin ein Trainer, der langfristige Ziele hat. Die Unterschrift von Schweinsteiger war das Wichtigste. Aber natürlich ist ein 3:0 gegen einen sehr guten Gegner auch sehr wichtig. Mein Co-Trainer hat mir berichtet, dass St Pauli eine der attraktivsten und mutigsten Mannschaften in Deutschland ist. Das muss ich heute unterschreiben. Ich hoffe, dass sie in der Bundesliga bleiben. Ihre Art und Weise ist ein guter Beitrag für die Liga. Sie haben es uns sehr schwer gemacht. St Pauli hätte das 1:0 schießen können, da hatten wir Glück. Aber ich bin sehr zufrieden, denn wir haben ein sehr gutes Spiel gezeigt. Nach dem 2:0 war die Partie entschieden. Wir haben heute Weihnachtsfeier und morgen die Fanklubbesuche, da ist es sehr gut, dass wir gewonnen haben.“

Philipp Lahm: „3:0 zuhause - da kann man sehr zufrieden sein. Jetzt müssen wir auch mal auswärts punkten.“

Holger Stanislawski (Trainer St. Pauli): „Ich glaube, wir haben bis zum Elfmeter ein sehr gutes Spiel abgeliefert und uns einige Torchancen herausgespielt. Wir haben versucht, hoch zu stehen, früh zu attackieren und zu stören. Damit war ich sehr zufrieden. Womit ich nicht zufrieden sein kann ist unsere Torausbeute. Wir belohnen uns nicht für den Aufwand, den wir betreiben. Das ist ärgerlich. Die Art und Weise wie die Jungs hier aufgetreten sind war aber sehr gut, das wollen wir für unser letztes Heimspiel gegen Mainz mitnehmen.“

Weitere Inhalte