präsentiert von
Menü
Inside

Happy Birthday, Uli Hoeneß

Am 5. Januar 1952 erblickte Uli Hoeneß in Ulm das Licht der Welt. 59 Jahre später ist er Präsident und Aufsichtsratsvorsitzender des FC Bayern und hat für die in knapp zehn Tagen beginnende Rückrunde einen besonderen Geburtstagswunsch. „Mein größter Wunsch ist, dass wir sicher die Champions-League-Qualifikation erreichen“, sagte Hoeneß in einem Interview mit der Sportbild. Dem kann sich fcbayern.de nur anschließen und sagt: Happy Birthday, Uli Hoeneß!

Testspiel ohne Gomez
Mario Gomez wird im Trainingslager in Katar das einzige Testspiel des FC Bayern verpassen. Trainer Louis van Gaal kündigte am Mittwoch in Doha an, dass der Angreifer nach seiner Wadenverletzung am Samstag (17.00 Uhr MEZ) gegen den lokalen Erstligisten Al-Wakrah Sports Club nicht zum Einsatz kommen werde. „Es ist noch zu früh“, sagte der FCB-Coach. Gomez hatte sich im DFB-Pokal-Spiel beim VfB Stuttgart (6:3) vor Weihnachten einen Muskelfaserriss in der Wade zugezogen. Der Einsatz des Torjägers zum Bundesliga-Rückrundenstart am 15. Januar beim VfL Wolfsburg ist derzeit aber nicht gefährdet.

Dzeko wechselt nach Manchester
Apropos Rückrundenauftakt. Gegentore von Edin Dzeko müssen Louis van Gaal und seine Mannschaft dann kaum befürchten. Der bosnische Toptorjäger des Deutschen Meisters von 2009 steht unmittelbar vor einem Wechsel nach England. Manchester City hat das Rennen um den 24-Jährigen gemacht und soll sich die Dienste von Dzeko nach Medienberichten rund 35 Millionen Euro Ablöse kosten lassen. City-Trainer Roberto Mancini hatte den Transfer bereits am Dienstag als perfekt gemeldet. Sein Wolfsburger Kollege Steve McClaren wünschte dem Bundesliga-Torjäger der Saison 2009/10 bereits viel Glück in der Premier League.

Weitere Inhalte