präsentiert von
Menü
Luiz Gustavo im Interview

'Ich will mit Bayern Titel gewinnen'

Um 19.26 Uhr Ortszeit landete Luiz Gustavo in Doha/Katar und machte sich nach den üblichen Einreisemodalitäten auf den Weg ins Mannschaftsquartier des FC Bayern, wo er pünktlich zum Abendessen auf seine neuen Teamkollegen traf. Zuvor jedoch nahm sich der 23 Jahre alte Neuzugang des Rekordmeisters kurz Zeit und stand noch am Flughafen für das erste Exklusiv-Interview mit fcbayern.de und FCB.tv zur Verfügung.

Das Interview mit Luiz Gustavo

fcbayern.de: Luiz Gustavo, herzlich willkommen in Katar und auch beim FC Bayern. Wie war der Flug nach Doha?
Luiz Gustavo: „Danke, der Flug war sehr gut. Christian Nerlinger hat mir unterwegs schon einiges erzählt, wie es beim FC Bayern ist und was mich erwartet.“

fcbayern.de: Du wirst am Dienstag zum ersten Mal mit Deinen neuen Kollegen trainieren. Was ist das für ein Gefühl?
Luiz Gustavo: „Ich bin schon ein bisschen nervös, aber das ist normal, der FC Bayern ist eine sehr große Mannschaft mit ganz großen Spielern. Aber ich bin ganz zufrieden und sehr glücklich, dass ich am Dienstag das erste Training bei Bayern machen kann.“

fcbayern.de: Welche Ziele hast Du Dir bei Deinem Wechsel gesteckt?
Luiz Gustavo: „Ich war in Hoffenheim und wollte zu einer großen Mannschaft wechseln, diese Möglichkeit habe ich jetzt gehabt. Ganz klar will ich hier Titel gewinnen und eine gute Saison mit Bayern spielen.“

fcbayern.de: Eine Deiner großen Stärken ist Deine Vielseitigkeit. Auf welcher Position siehst Du Dich am ehesten?
Luiz Gustavo: „Meine Lieblingsposition ist im Mittelfeld, aber ich will der Mannschaft helfen, deswegen ist es für mich kein Problem, auch woanders zu spielen.“

fcbayern.de: Wie ist es um Deine körperliche Fitness bestellt? Wann denkst Du, kannst Du das erste Mal spielen?
Luiz Gustavo: „Ich bin natürlich ein bisschen müde durch die ganzen Flüge, aber ich habe im Urlaub in Brasilien schon trainiert. Ich möchte meine Arbeit machen, alles Weitere entscheidet der Trainer.

fcbayern.de: Danke für das erste Gespräch und viel Erfolg beim FC Bayern!

Das Interview führte Herbert Steffe

Weitere Inhalte