präsentiert von
Menü
Inside

Inter mit zwei Neuverpflichtungen

Kurz vor Ende der Wechselperiode hat Inter Mailand noch einmal doppelt auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Der Achtelfinalgegner des FC Bayern in der Champions League verpflichtete den italienischen Nationalstürmer Giampaolo Pazzini (im Bild) vom Ligarivalen Sampdoria Genua. Der 26-Jährige, der in dieser Saison bislang sechs Ligatore erzielt hat, unterschrieb bei den Nerazzurri einen Vertrag bis 30. Juni 2015. Bis Saisonende ausgeliehen hat Inter zudem Mittelfeldspieler Houssine Karja. Der 28 Jahre alte marokkanische Nationalspieler kommt vom FC Genua.

Basketballer souverän
Mit einem deutlichen 95:60 (54:30)-Sieg sind die Korbjäger des FC Bayern vom Auswärtsspiel bei den UBC Hannover Tigers nach München zurückgekehrt. „Die gute Trainingswoche und die Leistung heute zeigen, dass wir auf einem guten Weg sind, zu unserem Rhythmus zurückzufinden“, war Headcoach Dirk Bauermann sehr zufrieden nach dem 17. Sieg im 18. Saisonspiel. Nächster Gegner sind die Dragons aus Röhndorf. Das Spiel findet am kommenden Samstag (5. Februar, 19.30 Uhr) im Olympia-Eissportzentrum statt.

Weitere Inhalte