präsentiert von
Menü
Kapitänsamt

Lahm und Schweinsteiger rücken im Duo auf

Ohne große Überraschungen hat Bayern-Coach Louis van Gaal die Nachfolge von Mark van Bommel für das Kapitänsamt beim FC Bayern geregelt. „Lahm bleibt der erste Kapitän, Schweinsteiger wird der zweite“, erklärte der 59 Jahre alte Fußballlehrer am Mittwochabend vor dem Pokalviertelfinale bei Alemannia Aachen.

Lahm war zuvor schon Stellvertreter Van Bommels, der am Dienstag zum AC Mailand gewechselt war und am Mittwoch bereits für seinen neuen Verein spielte. Bastian Schweinsteiger galt bei van Gaal bislang als Kapitän Nummer drei. „Nicht nur Van Bommel, auch Lahm und Schweinsteiger haben ihre Qualitäten und die bringen sie ein. Sie können das miteinander machen. Ich werde keinen dritten Kapitän benennen, weil ich denke, dass diese zwei ausreichen“, sagte Van Gaal.

Weitere Inhalte