präsentiert von
Menü
'Waren einfach besser'

Schritt für Schritt Richtung Platz zwei

Der Bayern-Express kommt langsam ins Rollen, der Angriff auf den zweiten Tabellenplatz nimmt immer mehr Fahrt auf. Nach dem dritten Auswärtserfolg in der laufenden Saison, dem 3:1 (0:1)-Sieg am Samstag bei Werder Bremen, hat sich der deutsche Rekordmeister mit nunmehr 36 Punkten erstmals in dieser Saison auf den dritten Rang vorgeschoben und ist dem Zweiten Bayer Leverkusen (39) dicht auf den Fersen.

„Wir wollen noch auf Platz zwei kommen und die direkte Champions-League-Qualifikation schaffen. Das ist nicht so leicht, wir müssen unsere Spiele gewinnen. Aber wenn wir so auftreten wie heute, dann gewinnen wir die auch“, sagte ein zufriedener Philipp Lahm nach seinem ersten Bundesligaspiel als neuer Bayern-Kapitän. „Über 90 Minuten gesehen haben wir verdient gewonnen.“

Weitere Inhalte