präsentiert von
Menü
Gipfeltreffen!

Bayern wollen es allen zeigen

Es muss ja nicht gleich so ausgehen wie am 27. November 1971. Damals schlug der FC Bayern zuhause Borussia Dortmund mit 11:1. Bis heute noch ist das der höchste Sieg des Rekordmeisters in der Bundesliga. Einen Tag vor dem 111. Klub-Geburtstag wollen Louis van Gaal und seine Mannschaft aber ein Zeichen setzen und gegen den Tabellenführer gewinnen, am liebsten auch noch deutlich.

„Ein Unentschieden oder eine Niederlage halte ich für vollkommen ausgeschlossen. Wir sind die bessere Mannschaft. Basta!“, lautete Uli Hoeneß' Kampfansage an die Westfalen. „Wir gewinnen mit zwei Toren Unterschied“, so der FCB-Präsident weiter. „Ich gewinne auch gerne höher, wenn es geht“, sagte Karl-Heinz Rummenigge vor dem Gipfeltreffen am Samstagabend in der natürlich restlos ausverkauften Allianz Arena (ab 18.15 Uhr im Liveticker und im FCB.tv-Webradio).

Weitere Inhalte