präsentiert von
Menü
FCB gegen BVB

Das Duell der Bestwerte-Jäger

FC Bayern gegen Borussia Dortmund - es ist nicht ganz das Gipfeltreffen in der Bundesliga, denn es spielt nur der Tabellendritte gegen den Ersten. Aber dennoch ist es das DAS Spitzenspiel schlechthin. Das verdeutlicht ein Blick in die bisherige Saisonstatistik, in der beide Teams für viele, viele Bestwerte gesorgt haben. fcbayern.de hat das Duell der Superlativen einmal genauer unter die Lupe genommen.

Herbstmeister gegen Rückrunden-Tabellenführer:
Mit 43 Punkten wurde der BVB Herbstmeister. Nur der FCB hatte in der Saison 2005/06 nach der Hinrunde mehr Punkte auf dem Konto: 44. Nimmt man nur die Spiele nach der Winterpause, dann führt die Van-Gaal-Truppe die Tabelle mit 13 Punkten an. Der BVB kam in den bisher sechs Spielen auf 12 Punkte. Und kein Team hat in diesem Jahr mehr Tore geschossen als der Rekordmeister, nämlich 18.

Weitere Inhalte