präsentiert von
Menü
Größte Tageszeitung der Welt

FCB kooperiert mit Yomiuri Shimbun

Der FC Bayern ist eine Kooperation mit der japanischen Zeitung Yomiuri Shimbun eingegangen. Die mit einer Auflage von zehn Millionen größte Tageszeitung der Welt mit Sitz in Tokio wird künftig ausführlich über den deutschen Rekordmeister berichten. Auch die Sporttageszeitung Hochi, die im selben Verlag erscheint, ist in die Partnerschaft eingebunden.

Zum Abschluss der Kooperation besuchte eine Delegation aus Japan die Säbener Straße in München und führte ein Interview mit FCB-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. Das Foto zeigt die Gäste (von rechts nach links): Yojiro Shiomi (Fußballchef von Yomiuri Shimbun), Takahiko Kaida und Michael-Akiko Pfaff (beide Hochi).

Weitere Inhalte