präsentiert von
Menü
Ruhe und Behandlung

Kraft geht es besser, Gomez fraglich

Nah dem 3:1-Sieg in Mainz ist beim FC Bayern erst einmal Durchschnaufen angesagt. Im Anschluss an das Training am Sonntagmittag fuhren Louis van Gaal und ein Großteil der Mannschaft in die Olympiahalle, um die FCB-Basketballer bei ihrem Spitzenspiel um den Bundesliga-Aufstieg anzufeuern. Und für Montag gab der Chefcoach sogar komplett trainingsfrei.

„Wir haben diese Woche sehr hart trainiert und in Mainz mussten die Spieler sehr viel laufen. Und ich denke, dass Ruhe auch ein Training ist“, begründete Van Gaal im FCB.tv-Interview diese ungewöhnliche Maßnahme nur zwei Tage vor dem Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League bei Inter Mailand. Außerdem sei die Vorbereitung auf diesen Kracher einfacher, da Mainz ähnlich spiele wie der italienische Meister.

Weitere Inhalte