präsentiert von
Menü
Stimmen zum Spiel

'Wir haben einen guten Schritt gemacht'

Die Serie hat gehalten! Auch im dritten Gastspiel bei Inter Mailand hat der FC Bayern als Sieger das Giuseppe-Meazza-Stadion verlassen. Dank des knappen 1:0-Erfolges im Achtelfinal-HInspiel der Champions League gegen den Titelvertider haben die Münchner nun sehr guten Chancen, im Rückspiel am 15. März in der Allianz Arena das Viertelfinal-Ticket zu lösen. „Wenn wir nicht den Fehler machen, uns zu sicher zu fühlen, haben wir gute Voraussetzungen, das Viertelfinale zu erreichen“, sagte Vorstands-Chef Karl-Heinz Rummenigge.

Die Stimmen zum Spiel:

Karl-Heinz Rummenigge: „Ich habe vor dem Spiel gesagt, dass es ein Duell auf Augenhöhe ist. Das hat diese Partie auch widergespiegelt. Es hätte auch 4:4 ausgehen können. Dass wir als Sieger vom Platz gegangen sind, war sicherlich auch etwas glücklich. Die Mannschaft ist physisch topfit. Wir konnten in der zweiten Halbzeit noch zulegen, während Inter da Probleme hatte. Es war ein anderes Bayern München als im Finale letztes Jahr. Wir waren heute zielstrebiger, hatten nicht nur diese eine Chance, sondern einige mehr und zwei Pfostenschüsse. Wir waren in der Offensive einfach besser als damals. Wenn wir nicht den Fehler machen, uns zu sicher zu fühlen, haben wir gute Voraussetzungen, das Viertelfinale zu erreichen.“

Weitere Inhalte