präsentiert von
Menü
'Acht Endspiele'

Bayern starten Angriff auf CL-Platz

Aufbruchsstimmung statt großer Depression: Nach dem Achtelfinal-Aus in der Champions League gegen Titelverteidiger Inter Mailand und der Aussicht auf einen Saison ohne Titelgewinn will der FC Bayern im bevorstehenden Saison-Finale mit einer Trotzreaktion die Jagd auf die Qualifikation für die Königsklasse eröffnen. „Wir haben jetzt acht Endspiele“, sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge vor der Auswärtspartie am Samstag beim SC Freiburg (ab 15.15 Uhr im FCB-Liveticker und im Webradio bei FCB.tv).

„Wir müssen diese große Enttäuschung hier in München lassen und mit neuer Hoffnung nach Freiburg reisen“, erklärte Rummenigge, der sich vor dem Abschlusstraining des Rekordmeisters am Freitagmittag in einer kurzen Ansprache noch persönlich an die Mannschaft von Trainer Louis van Gaal gewandt hatte. „Ich denke dass unsere Mannschaft in der Lage ist, sich zu schütteln und die Ziele, die Teilnahme an der Champions League, zu erreichen“, so Rummenigge weiter.

Weitere Inhalte