präsentiert von
Menü
Stimmen zum Spiel

'Das war der absolute Tiefpunkt der Saison'

Große Enttäuschung im Lager des FC Bayern nach dem Auswärtsspiel bei Hannover 96. Drei Tage nach dem Halbfinal-Aus im DFB-Pokal gegen Schalke 04 musste sich der Rekordmeister auch den Niedersachsen geschlagen geben und hat nun schon fünf Punkte Rückstand auf die 96er. „Wir sind alle enttäuscht über das Spiel und das Ergebnis. So, wie wir heute gespielt haben, war das der absolute Tiefpunkt der Saison“, sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge.

Die Stimmen zum Spiel im Überblick

Karl-Heinz Rummenigge: „Wir haben katastrophale acht Tage hinter uns. Gegen Dortmund haben wir teilweise noch ordentlichen Fußball gespielt, gegen Schalke war eine Halbzeit lang zumindest eine Reaktion zu sehen, aber was wir heute gespielt haben, war der absolute Tiefpunkt der Saison, das muss man so klar und deutlich sagen. Wir sind hierher gefahren, um zu gewinnen, aber diese Niederlage und vor allem die Art und Weise tut weh. Wir sind alle enttäuscht über das Spiel und das Ergebnis, aber wir sind alle lange genug dabei, dass wir nach so einem Spiel erst mal eine Nacht darüber nachdenken müssen. Schlafen wird wahrscheinlich keiner können, aber zumindest muss man in Ruhe analysieren, was man jetzt machen muss und kann, um diesen Fall zu stoppen. Wir sind momentan für den FC Bayern in einer Situation, die uns große Sorgen bereiten lässt.“

Weitere Inhalte