präsentiert von
Menü
Von 4 bis 1.035.000

Die Zahlen zum Leverkusen-Spiel

Tore, Pässe, Ballbesitz - es gibt nichts, was nicht gezählt wird, wenn ein Bundesligaspiel stattfindet. Gegen Leverkusen im Mittelpunkt: Dreifach-Torschütze Mario Gomez, der aus drei Schüssen drei Treffer erzielte. Besser geht’s nicht! Zudem gab es ein Jubiläum. fcbayern.de hat die interessantesten Fakten und Zahlen zum 5:1-Kantersieg des FC Bayern gegen Bayer Leverkusen zusammengestellt.

Die Zahlen zum Leverkusen-Spiel:

3 Torschüsse standen am Ende für Mario Gomez zu Buche. Das Resultat: drei Tore und die Führung in der Torjägerliste der Bundesliga.

4 Mal profitierten die Münchner in dieser Saison bereits von einem Eigentor des Gegners - Ligaspitze. Gegen Leverkusen war Simon Rolfes der Unglücksrabe auf der Seite der Leverkusener.

4 Mal erzielte Gomez drei Tore für den FC Bayern. Ein lupenreiner Hattrick gelang ihm gegen Leverkusen zum allerersten Mal in seiner Bundesliga-Karriere.

15 Mal in Folge hat der FC Bayern nun mindestens einen Treffer pro Partie erzielt. Das ist die längste Torserie aller Bundesliga-Vereine.

21,5 Jahre wartet Bayer Leverkusen nun auf einen Erfolg in München. Den letzten gab es im Oktober 1989. Damals verlor der FCB mit Jupp Heynckes auf der Bank mit 0:1. Die Bilanz seitdem: 19 Heimsiege und fünf Remis.

41 Prozent Ballbesitz hatte der FC Bayern - so wenig wie noch nie in dieser Saison. Der Ertrag war aber umso höher.

57 Ballkontakte hatte Philipp Lahm - kein Münchner hatte mehr. Leverkusens Bester Stefan Reinartz (107) hatte fast doppelt so viele.

66 Tore gelangen den Bayern in der Bundesliga - da kann nicht mal Tabellenführer Dortmund mithalten.

85 Prozent der Zweikämpfe gewann Daniel van Buyten - Topwert aller 22 Akteure.

100 Bundesligaspiele hat der FC Bayern seit der Einweihung im Sommer 2005 in der Allianz Arena absolviert. Die Bilanz: 72 Siege, 19 Remis und neun Niederlagen.

103 Pflichtspieltreffer hat der FC Bayern in dieser Saison nun erzielt.

381 Spiele hat Bayern-Keeper Jörg Butt auf seinem Buckel - die meisten im Kader des Rekordmeisters.

1.035.000 Zuschauer strömten in dieser Saison bereits in die Allianz Arena. Die Millionenmarke ist damit geknackt! Saisonübergreifend waren zuhause und auswärts die letzten 146 Spiele der Münchner ausverkauft.

Weitere Inhalte