präsentiert von
Menü
'Wir sind der FC Bayern'

FCB will drei Punkte bei Jonker-Debüt

Der Trainer ist neu, das Ziel ist das alte. Auch nach der Ablösung von Louis van Gaal durch dessen bisherigen Assistenten Andries Jonker kämpft der FC Bayern am Sonntag im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen (ab 15.15 Uhr im FCB-Liveticker und im Webradio bei FCB.tv) um das Minimalziel in dieser titellosen Saison: Platz drei und damit die Teilnahme an der Qualifikation zur Champions League.

„Wir spielen zuhause und wollen gewinnen“, brachte es Thomas Müller kurz und knapp auf den Punkt. „Es wird ein interessantes Duell und ich hoffe, dass wir am Ende als Sieger vom Platz gehen.“ Nach dem torlosen Remis am Samstag im Nordderby zwischen dem Hamburger SV und Hannover 96 können die Bayern (52 Punkte) mit einem Sieg gegen Bayer die 96er (54) wieder vom dritten Tabellenplatz verdrängen.

Weitere Inhalte