präsentiert von
Menü
Auf in den Endspurt

Gegen Gladbach zählt nur ein Sieg

Es hat sich nicht viel geändert seit jenem elften Spieltag vor fast auf den Tag genau fünf Monaten. Borussia Mönchengladbach ist immer noch Tabellenletzter und beim Duell gegen den FC Bayern klarer Außenseiter. Und für den deutschen Rekordmeister gilt damals wie heute: „Unsere Tabellensituation erlaubt nichts anderes als einen Sieg gegen die Borussia“, wie Karl-Heinz Rummenigge vor dem Wiedersehen am Samstag (ab 15.15 Uhr im Liveticker und im FCB.tv-Webradio) in der Allianz Arena sagte. Nur: Damals kam der FCB in Gladbach nicht über ein 3:3 hinaus.

So ein Fauxpas soll sich jetzt natürlich nicht wiederholen. „Wir haben mehr Qualität, wir spielen zu Hause, wir wollen und müssen gewinnen. Wenn wir das umsetzen, was der Trainer fordert, werden wir gewinnen“, ist Mario Gomez überzeugt. Es wäre auch eine Premiere in dieser Saison. Zum ersten Mal würde der FC Bayern dann drei Bundesligaspiele in Folge gewinnen - unglaublich, aber wahr.

Weitere Inhalte