präsentiert von
Menü
Gomez unaufhaltsam

'Ich werde weiter treffen'

Lässig und entspannt schlenderte Mario Gomez durch die Mixed-Zone der Allianz Arena. Die Genugtuung war ihm ins Gesicht geschrieben. Mal wieder waren ihm drei Treffer für den FC Bayern gelungen. Zum vierten Mal in dieser Saison. Es scheint, als könne den Nationalstürmer des Rekordmeisters derzeit nichts stoppen - nicht einmal die teils unüberlegten Fragen der Journalisten.

Ob es denn eine Erleichterung für ihn gewesen sei, dass er endlich mal wieder getroffen habe, wollte ein Reporter wissen. Gomez schaute verdutzt, überlegte kurz und sagte: „Wissen Sie, ich habe ja schon seit einem halben Jahr kein Tor mehr gemacht!“

Torgarant Gomez

Gomez hat derzeit stets die passende Antwort parat. Beim 5:1-Sieg gegen Leverkusen ließ er Bayer-Torhüter René Adler verzweifeln und präsentierte sich unfassbar effektiv: drei Torschüsse, drei Tore. Und das innerhalb von 18 Minuten - und vor den Augen von Bundestrainer Joachim Löw. Es war Gomez’ erster lupenreiner Hattrick in der Bundesliga. „So ein Hattrick ist schön, keine Frage“, sagte der Stürmer bescheiden.

Weitere Inhalte