präsentiert von
Menü
Inside

Kroos warnt vor Österreich

Drei Tage vor dem EM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Österreich in Wien hat Bayern-Profi Toni Kroos vor dem nächsten Gegner gewarnt: „Es wird eine sehr aufgeheizte Atmosphäre herrschen. Wir müssen uns stellen“, meinte der 21-Jährige am Dienstag in Frankfurt. Das Traditionsduell gegen den Nachbarn habe „schon eine besondere Brisanz, auch die Zuschauer werden tolle Stimmung verbreiten. Aber damit können wir umgehen. Wenn wir konzentriert an die Sache herangehen, sind wir die bessere Mannschaft.“

Bauermann ausschließlich FCB-Coach
Basketball-Bundestrainer Dirk Bauermann, der mit der A-Nationalmannschaft der Herren in diesem Sommer bei der Europameisterschaft in Litauen die Olympiaqualifikation anstrebt, ist ab dem 1. Oktober 2011 ausschließlich Cheftrainer der Korbjäger des FC Bayern. Beim Aufsteiger in die Beko BBL erhält Bauermann einen Vertrag mit einer Laufzeit von drei Jahren. Zu diesem Ergebnis kamen Spitzenvertreter des Deutschen Basketball-Bundes (DBB) sowie des FC Bayern bei einem Gespräch in München.
Mehr dazu lesen Sie HIER

Lotzen trifft gegen Norwegen
Erfolgreicher Auftakt für die deutschen U19-Frauen bei der EM-Endrunde in Italien. Im ersten Gruppenspiel besiegte die DFB-Auswahl in Cervia die Mannschaft aus Norwegen mit 3:1 (2:1). Bayern-Spielerin Lena Lotzen gelang dabei in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit die wichtige 2:1-Führung. Neben Lotzen kam gegen die Skandinavierinnen auch Ivana Rudelic zum Einsatz, die aber trotz mehrerer guter Gelegenheiten ohne Torerfolg blieb. Am Donnerstag geht es im zweiten Gruppenspiel in Bellaria gegen Spanien.

Weitere Inhalte