präsentiert von
Menü
Inside

Lahm erwartet DFB-Sieg in Wien

Trotz namhafter Ausfälle rechnet Bayern-Kapitän Philipp Lahm fest mit einem Sieg der deutschen Fußball-Nationalelf am Freitag im EM-Qualifikationsspiel gegen Österreich. „Wir haben schon öfter bewiesen, wenn Stammkräfte ausgefallen sind, dass unser System stabil ist“, sagte der Münchner am Mittwoch in Frankfurt. Mit einem Sieg in Wien könne man „einen großen Schritt“ zur EM-Teilnahme 2012 machen, betonte Lahm vor dem „brisanten Duell“ gegen den Nachbarn.

Beckenbauer aus FIFA-Exekutive verabschiedet
Kaiser Franz Beckenbauer ist am Mittwoch auf dem Kongress des Fußball-Weltverbandes FIFA offiziell aus dem Exekutivkomitee ausgeschieden und feierlich verabschiedet worden. „Ich fühle mich jetzt frei wie ein Vogel. Ich werde Ihnen den Engel Aloisius schicken, der normalerweise die bayerische Regierung berät. Ich wünsche der FIFA für die Zukunft weise Entscheidungen“, sagte Beckenbauer. Der Ehrenpräsident des FC Bayern scheidet auf eigenen Wunsch aus persönlichen Gründen aus der FIFA-Regierung aus. Sein Nachfolger wird DFB-Präsident Theo Zwanziger.

Weitere Inhalte