präsentiert von
Menü
Saison offiziell eröffnet!

FC Bayern feiert mit 30.000 Fans

Die Saison des FC Bayern ist offiziell eröffnet! Aus allen Teilen Deutschlands, zum Teil sogar aus dem Ausland, strömten rund 30.000 Kinder und Erwachsene am Samstagnachmittag in die Allianz Arena und feierten mit dem deutschen Rekordmeister ein buntes Fußballfest. „Eine super Veranstaltung, weil auch für unsere Kinder richtig viel geboten ist und sie mächtig Spaß haben“, sagte Peter, ein Fan, der aus Regensburg mit seiner Familie angereist war.

Los ging’s um 13 Uhr auf der Esplanade vor der Allianz Arena. Dort sorgten Partner des Rekordmeisters für Spiel und Spaß: Die Telekom veranstaltete ein Bullriding, adidas hatte einen Spielpark mit Hüpfburg aufgebaut. Und auf der von Audi zur Verfügung gestellten Highjump-Anlage hatte Klein und Groß viel Spaß. Zudem hatten die Fans beispielsweise die Möglichkeit, einen Trentino-Felsen hinaufzuklettern und gegen die Basketballer des FC Bayern in Wurfwettbewerben anzutreten.

Viel geboten auf der Esplanade

Dichtes Gedränge herrschte direkt vor den Toren der Arena. „Ich will zu Berni“, rief ein Kind seinem Vater zu. Es war allerdings nicht das Original, das dort für Stimmung sorgte, sondern sein überdimensionaler Doppelgänger aus Plastik. Den Kindern war es egal, die Kameras der Eltern liefen auf Hochtouren. Und auch der Paulanergarten, in dem es kühle Getränke zu kaufen gab, zog die Massen an.

Um 15.30 Uhr öffnete die Arena. Zunächst heizte Bayern-Stadionsprecher Stephan Lehmann den Zuschauern ein, dann fand der Showdown zur Stimme des Südens statt. Mehr als 1.000 Fans hatten sich beworben, drei standen im großen Finale in der Allianz Arena: Christian Stoll, Jerry James und Thommy Blümel. Nachdem alle drei ihre Interpretation des neuen Bayern-Songs „Für immer FCB“ vor der Jury um Claudia Conrath (Moderatorin Bayern 3), Willy Astor (Comedian) und Steffen Hamann (FCB-Basketball) zum Besten gegeben hatten, bestimmten die Fans mit ihrem Applaus den Sieger.

Christian Stoll ist die Stimme des Südens

Und der Gewinner ist: Christian Stoll, 25 Jahre aus St. Wendel im Saarland. Der Wirtschafts- und Journalismusstudent überzeugte die Fans und setzte sich knapp vor Jerry James durch. Im Anschluss sorgte der Europapark Rust für akrobatische und funkensprühende Unterhaltung und Willy Astor präsentierte den Bayern-Song Stern des Südens.

Kurz nach 17 Uhr war es dann soweit: Die Stars des FC Bayern zeigten sich dem Publikum, der Jubel kannte keine Grenzen. Jeder Spieler und Trainer wurde einzeln auf den Rasen gerufen. Besonders die Präsentation von Nationaltorhüter und Neuzugang Manuel Neuer, der beim anschließenden Showtraining ein ums andere Mal sein Können aufblitzen ließ, sorgte für Begeisterung im weiten Rund.

Elfmeterschießen gegen Neuer

Als Abschluss eines rundum gelungenen Tages fand ein Elfmeterschießen gegen
Neuer statt, bei dem sich der Nationaltorhüter nicht nur gegen seine Teamkollegen Bastian Schweinsteiger und Arjen Robben bewähren musste. Auch Basketball-Nationalspieler Steffen Hamann sowie drei Fans traten gegen Neuer an. Diese hatten im Rahmen eines Gewinnspiels von Bayern 3 diese Chance erhalten.

Weitere Inhalte