präsentiert von
Menü
'Noch viel zu tun'

FCB zwischen Grundlagen und Feinschliff

Während die Basketballer des FC Bayern in der Turnhalle an der Säbener Straße gerade ihre große Saisoneröffnungspressekonferenz abhielten, übten sich draußen auf dem Trainingsplatz die Profis des Rekordmeisters beim Wurf auf die zwei Körbe. Das Team Deutschland um die Nationalspieler Manuel Neuer, Holger Badstuber und Toni Kroos trat im Spiel Sechs-gegen-sechs gegen das Team International um Rafinha, Anatoliy Tymoshchuk und Ivica Olic an.

Am Vorabend hatte der Kroate den FCB im kleinen Finale des LIGAtotal!Cups in der neuen Mainzer Coface-Arena erstmals als Kapitän aufs Feld geführt. Am Ende setzten sich die Münchner gegen Gastgeber Mainz 05 mit 5:4 im Elfmeterschießen durch - nach zwei Mal 30 Minuten hatte es 2:2 gestanden - und feierten damit 12 Tage vor dem ersten Pflichtspiel einen zufriedenstellenden Abschluss des ersten echten Härtetests vor dem Saisonstart.

Weitere Inhalte