präsentiert von
Menü
Inside

Ribéry: Laufeinheit am freien Tag

Eigentlich hatten die Profis des FC Bayern am Freitag frei. Neben dem Österreicher David Alaba und Nationalspieler Jerome Boateng legten allerdings noch zwei weitere Spieler eine Sonderschicht ein. Der Franzose Franck Ribéry drehte einige Runden um den Trainingsplatz an der Säbener Straße. Und Torhüter Jörg Butt absolvierte unter der Leitung von Fitnesscoach Thomas Wilhelmi ebenfalls eine lockere Laufeinheit. Butt hatte in den letzten Tagen mit leichten muskulären Problemen zu kämpfen.

Auszeichung für Emre Can
Große Ehre für Bayern-Talent Emre Can! Am 10. August zeichnet der DFB vor dem Länderspiel der Nationalmannschaft gegen Brasilien die Nachwuchsspieler des Jahres mit der Fritz-Walter-Medaille aus. In der Kategorie U17 wird Can die Goldmedaille überreicht bekommen. Der Defensivmann, der in der kommenden Saison in der zweiten Mannschaft des FC Bayern zum Einsatz kommen wird, führte die deutsche U17-Nationalmannschaft bei der WM 2011 in Mexiko als Kapitän jüngst auf Platz drei. Der Preis wird an Talente verliehen, die in der vergangenen Saison spielerisch und charakterlich überzeugt haben. Dotiert ist die Gold-Medaille mit 20.000 Euro. Das Geld kommt dem FC Bayern zugute, der für die Ausbildung des jungen Spielers verantwortlich ist.

Fototermin des FC Bayern II
Während die Profis frei hatten, standen am Freitagmittag die kleinen Bayern im Fokus der Fotografen. Denn der offizielle Fototermin der zweiten Mannschaft, die in der kommenden Saison in der Regionalliga antritt, stand auf dem Programm. Das Team von Trainer Andries Jonker ist am vergangenen Mittwoch aus dem Trainingslager im Trentino zurückgekehrt.

Weitere Inhalte