präsentiert von
Menü
CL-Qualifikation

Bayern treffen auf den FC Zürich

Dem FC Bayern ist in der Qualifikation zur Champions-League-Gruppenphase der ganz schwere Brocken erspart geblieben. Der deutsche Rekordmeister bekommt es in den beiden Playoff-Partien mit dem Schweizer Vizemeister FC Zürich zu tun. Das ergab die Auslosung am Freitag im UEFA-Hauptquartier in Nyon/Schweiz.

„Das ist eine lösbare und interessante Aufgabe. Wir haben große Chancen, in die Gruppenphase einzuziehen“, sagte Bayern-Trainer Jupp Heynckes unmittelbar nach der Auslosung und freute sich im Gegensatz zum drohenden Los Rubin Kazan darüber, „dass wir keine großen Reisestrapazen haben.“ Der FCB startet mit einem Heimspiel am 17. August, das Rückspiel findet sechs Tage später, am 23. August, im Züricher Letzigrund statt.

Weitere Inhalte