präsentiert von
Menü
Stimmen zum HSV-Spiel

'Die beste Saisonleistung'

Fünf Tore geschossen, keines kassiert - nach dem Kantersieg gegen den Hamburger SV waren beim FC Bayern „alle sehr zufrieden“, wie Jupp Heynckes feststellte. Der FCB-Chefcoach freute sich aber nicht nur über den Sturmlauf seiner Mannschaft, sondern auch über die konzentrierte Abwehrleistung. „Was mich besonders freut, ist, dass wir zu null gespielt haben“, sagte er. Zusammenfassend stellte Arjen Robben fest: „Heute gibt es nichts zu verbessern.“

Die Stimmen im Überblick:

Jupp Heynckes: „Wir können alle sehr zufrieden sein - mit dem Ergebnis und besonders mit unserem Spiel. Die Mannschaft hat von Anfang an sehr zielstrebig agiert. Was mich besonders freut, ist, dass wir zu null gespielt haben. Wir haben gar nichts zugelassen. Wir haben den HSV nicht aufkommen lassen und sehr konzentriert von Anfang an gespielt. Es war sicher die beste Saisonleistung.“

Arjen Robben: „Heute gibt es nichts zu verbessern. Wenn man richtig kritisch sein will, dann kann man sagen: Wir hätten noch mehr Tore schießen können. Aber mit der Art und Weise, wie wir heute Fußball gespielt haben, können wir sehr zufrieden sein. Bei mir war es heute wieder ein bisschen besser. Aber es quält noch. In der zweiten Halbzeit kamen immer mehr Schmerzen, und es war besser, rauszugehen. Es dauert noch ein bisschen, bis es ganz weg geht.“

Weitere Inhalte