präsentiert von
Menü
Ligastart mit Fanfest

FCB-Frauen gerüstet für die Saison

161 Tage nach dem letzten Bundesligaspiel starten die Fußballfrauen des FC Bayern am Sonntag endlich in die neue Saison. „Nach der langen Vorbereitung fiebert man dem Tag entgegen. Wir träumen sogar davon, wie wir gestern festgestellt haben“, erzählte Torfrau und Spielführerin Kathrin Längert zwei Tage vor dem Auftakt gegen Bayer 04 Leverkusen (Anpfiff um 14 Uhr im Sportpark Aschheim). „Das erste Spiel kann kommen. Wir sind gerüstet.“

Sieben Wochen lang bereitete Thomas Wörle seine Spielerinnen auf die neue Saison vor. „Die Mädels haben hart gearbeitet und großen Ehrgeiz gezeigt“, ist der Chefcoach zufrieden und gespannt, wie sich sein junges Team schlagen wird. Die Leistungen im ersten Halbjahr und der Gewinn des Bundesliga-Cups im Mai - der erste Titel auf nationaler Ebene für die FCB-Frauen seit 35 Jahren - stimmen ihn positiv. „Wir können mit einer gewissen Euphorie und einem gewissen Selbstbewusstsein in die Saison gehen.“

Weitere Inhalte