präsentiert von
Menü
'Cool und besonnen'

FCB ohne Robben nach Kaiserslautern

Ohne den angeschlagenen Arjen Robben, aber mit viel Selbstvertrauen und einer breiten Brust hat der FC Bayern den nächsten Dreier im Visier: Mit einem Sieg im Gastspiel beim 1. FC Kaiserslautern am Samstag (ab 15.15 Uhr im FCB-Liveticker und im Webradio bei FCB.tv) könnte der deutsche Rekordmeister sogar als Tabellenführer in die bevorstehende Länderspielpause gehen.

„Das wird ein sehr wichtiges Spiel. Wenn wir das gewinnen, können wir von einem guten Start sprechen“, meinte FCB-Sportdirektor Christian Nerlinger. Es sei ein „von Anfang an oben dabei zu sein.“ Vor allem die Art und Weise, wie sich die Mannschaft in den letzten Spielen präsentiert habe, stimme ihn „sehr optimistisch“, auch im fünften Pflichtspiel in Folge als Sieger vom Platz zu gehen.

Weitere Inhalte