präsentiert von
Menü
Inside

Neues FCB-Jahrbuch ab Sonntag erhältlich

Pünktlich zum Start in die neue Saison ist auch das neue FC Bayern-Jahrbuch 2011/2012 erhältlich. Auf 262 Seiten finden die FCB-Anhänger einfach alles über den deutschen Rekordmeister: Jeder Spieler im Porträt, sämtliche Steckbriefe der Stars und alles Wissenswerte über den größten deutschen Verein. Dazu exklusive Fotos und einen Statistikteil über den FC Bayern, wie es ihn noch nicht gegeben hat. Kurzum: Das neue Jahrbuch ist die Pflichtlektüre für alle Bayern-Fans. Das Jahrbuch kostet zehn Euro und ist ab kommenden Sonntag in der Allianz Arena erhältlich, ab Montag dann auch in allen Fan-Shops.

Gomez ist Bayerns 'Spieler des Jahres'
28 Tore in 32 Bundesligaspielen, dazu acht Treffer in der Champions League und drei im DFB-Pokal. Zahlen, von denen jeder Stürmer nur träumen kann. Für Bayerns Tormaschine ist dieser Traum in der vergangenen Saison Wirklichkeit geworden, der 26-Jährige sicherte sich erstmals den Titel des Bundesliga-Torschützenkönigs. Die Fans des Rekordmeisters würdigten die beeindruckenden Leistungen Gomez‘ und wählten ihn zum Bayern-Spieler des Jahres. Mit 41,2 Prozent der Stimmen verwies der TORero seine Mannschaftskollegen Arjen Robben (17,0) und Thomas Müller (14,7) klar auf die Plätze.

Gladbach ohne Stranzl
Borussia Mönchengladbach muss im Saisonauftaktspiel beim FC Bayern am Sonntag auf Innenverteidiger Martin Stranzl verzichten. Der Abwehrspieler konnte wegen Problemen an der Wade zuletzt nicht trainieren und steht für die Startelf nicht zur Verfügung. Stranzls Position dürfte Roel Brouwers einnehmen. Offen ist auch, ob Juan Arango nach der Teilnahme an der Copa America schon einsatzbereit ist. Trainer Lucien Favre wollte sich noch nicht festlegen, sagte aber: „Er macht einen guten Eindruck.“

Gewinner des FCB-Miles & More Gewinnspiels steht fest
Über 32.000 Bayern-Fans haben am großen Gewinnspiel des FC Bayern und dessen Partner Miles&More teilgenommen, nun steht der Gewinner fest: Norbert Wiest freut sich über eine Reise für zwei Personen zum Playoff-Spiel der Champions-League-Qualifikation beim FC Zürich. Der 59 Jahre alte IT-Manager aus dem hessischen Kronberg ist seit Anfang der Sechziger-Jahre Bayern-Fan. Gemeinsam mit einem Freund und der Mannschaft des FCB wird er an Bord einer Lufthansa-Sondermaschine nach Zürich reisen, im Mannschaftshotel übernachten, das Spiel im Letzigrund-Stadion besuchen und anschließend am traditionellen Bankett des FC Bayern teilnehmen. Mit dem Gewinn sei „ein Traum“ für ihn wahr geworden, den FC Zürich schätzt er als „machbarer Gegner“ für den FC Bayern ein.

Weitere Inhalte