präsentiert von
Menü
Inside

Nur vier Feldspieler im Training

16 Profis sind auf Länderspielreise. Die Folge: Beim öffentlichen Training am Montagvormittag tummelten sich gerade einmal sechs Profis des FC Bayern auf dem Platz. Franck Ribéry, Nils Petersen und Takashi Usami arbeiteten vor den Augen von Cheftrainer Jupp Heynckes an ihrer Spitzigkeit. Anschließend übten die Offensivspieler Torschüsse, zwischen den Pfosten standen Jörg Butt und Rouven Sattelmaier. Rafinha, der gegen Gladbach 90 Minuten durchgespielt hatte, absolvierte eine lockere, regenerative Laufeinheit. Ihn begleitete Luiz Gustavo, der sich dann im Anschluss auf den Weg zum Länderspiel der Brasilianer gegen Deutschland in Stuttgart machte.

Neuer Fan-Treff an der Säbener Straße
Die Fans des FC Bayern können sich freuen! Am heutigen Montag öffnete der PAULANER TREFF auf dem Trainingsgelände des FC Bayern seine Pforten. Rund um die öffentlichen Trainingseinheiten der Profimannschaft sowie zum Spiel- und Trainingsbetrieb des junior teams sorgt Pächter Alfons Schuhbeck ab sofort für das leibliche Wohl der Fans. Auf der Speisekarte stehen unter anderem Curry- und Rostbratwürste sowie Fleischpflanzerl mit Kartoffelsalat.

FC Bayern beschert Rekord
Dem FC Bayern sei Dank. Pay-TV-Anbieter Sky hat beim Saisonauftakt des Rekordmeisters gegen Borussia Mönchengladbach eine neue Rekord-Reichweite verzeichnet. Insgesamt verfolgten 1,24 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren die 0:1-Niederlage des FCB, das entspricht einem Marktanteil von 6,5 Prozent. Erstmals übertraf damit ein Einzelspiel die Millionengrenze.

FC Bayern-Bus: Gewinner treffen Butt
Beim Bundesliga-Auftakt am Sonntag kam zum ersten Mal in dieser Saison der FC Bayern-Bus zum Einsatz. Die Gewinner wurden zuhause abgeholt und direkt zur Allianz Arena gefahren. Im Stadion erlebten sie die Partie auf tollen Plätzen nah am Spielfeldrand. Das eigentliche Highlight wartete nach Spielende: Die Gewinner durften den heiligen Rasen betreten, trafen vor der Trainerbank auf Torhüter Jörg Butt und plauderten mit dem Bayern-Star. Nach Abpfiff lieferte der FC Bayern-Bus die Gewinner wieder vor der eigenen Haustür ab. Ein unvergesslicher Tag - dank der gemeinsamen Aktion des FC Bayern mit BAYERN 3 und LIGA total!.

Weitere Inhalte