präsentiert von
Menü
'Sehr beeindruckend'

Bayerns bravourös bestandene Härteprobe

„Überragend“, sagte Christian Nerlinger, „fantastisch“ schwärmte Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß war schlichtweg nur „glücklich“. Besser lässt sich die Stimmung im Lager des FC Bayern nach dem souverän errungenen 2:0 (2:0)-Erfolg im Champions-League-Gruppenspiel gegen den englischen Spitzenklub Manchester City wohl kaum beschreiben. Dank einer starken Vorstellung setzte der Rekordmeister auch in der Königsklasse seine Siegesserie fort und steuert mit zwei Siegen aus zwei Spielen zielstrebig Richtung K.o.-Runde.

„Unsere Mannschaft hat fantastisch gespielt und sich den Sieg verdient. Wir haben uns gute Voraussetzungen geschaffen, das Achtelfinale zu erreichen“, zog Vorstands-Chef Rummenigge nach dem Schlusspfiff in der ausverkauften Allianz Arena ein zufriedenes Fazit der vorangegangenen 90 Minuten. Dank einer „tollen Mannschaftsleistung“ habe der FCB die „Härteprobe“ Manchester City bestanden. „Speziell in der zweiten Halbzeit haben wir das Ergebnis in einer beeindruckenden Art und Weise verwaltet.“

Weitere Inhalte