präsentiert von
Menü
Ein 'Gänsehaut'-Moment

Fans feiern Rückkehrer und Torschütze Robben

Es war ein „Gänsehaut“-Moment. Für die Fans in der Allianz Arena - und für Arjen Robben. Einen Monat war der Bayern-Star wegen einer hartnäckigen Schambeinentzündung zum Zuschauen verdammt. Am Samstagabend um kurz nach 20 Uhr war es soweit: Bayerns Flügelflitzer feierte gegen Leverkusen sein Comeback, die 69.000 Fans in der Arena bereiteten Robben einen phänomenalen Empfang. „Das war unglaublich“, sagte der Niederländer, der sich kurz vor dem Ende auf seine ganz eigene Art und Weise bei den Zuschauern bedankte: Mit dem Treffer zum 3:0-Endstand.

„Für mich war die Einwechslung noch schöner als das Tor! Das war wirklich überragend, eine große Überraschung. Ich muss mich bei den Fans bedanken“, sagte ein sichtlich gerührter Robben. Schon beim Warmlaufen vor der Nordkurve wurde er mit Sprechchören begrüßt, bei seiner Einwechslung in der 78. Minute hielt es kaum einen Zuschauer auf dem Sitz. Sein 30. Tor im 41. Bundesligaspiel war die Krönung eines tollen spätsommerlichen Abends in der Allianz Arena. „Das tut mir natürlich gut. Es ist schön, so wieder reinzukommen“, erklärte Robben.

Weitere Inhalte