präsentiert von
Menü
Nationalspieler gesund zurück

Lahm: 'Volle Konzentration auf Bayern'

Gehetzt, abgekämpft, aber bestens gelaunt sind am Mittwochnachmittag auch die letzten Nationalspieler des FC Bayern an die Säbener Straße zurückgekehrt. Das Training lief bereits, als Philipp Lahm, Thomas Müller, Toni Kroos, Jérôme Boateng und Holger Badstuber mit ihren Trolleys in die Kabine eilten. Sie kamen direkt vom Flughafen, mit einer kleinen Odyssee in den Knochen. Denn die Rückreise vom Länderspiel in Polen wurde zur Geduldsprobe.

Wegen schlechten Wetters in Frankfurt am Main war der Sonderflug mit der deutschen Nationalmannschaft an Bord mit über einer Stunde Verspätung in Danzig abgehoben. Glück im Unglück: Auch der Anschlussflug des FCB-Quintetts nach München konnte nicht nach Plan starten, so dass Lahm & Co. die Maschine noch erwischten. Trotzdem reichte es nicht ganz, um pünktlich zum Training wieder an der Säbener Straße zu sein.

Weitere Inhalte