präsentiert von
Menü
Die Stimmen aus Villarreal

Nach 2:0-Sieg: 'Wir sind sehr erleichtert'

Perfekter Start in die Champions League für den FC Bayern. Mit dem 2:0 in Villarreal setzten die Bayern sofort ein Ausrufezeichen in der Gruppe A. „Wir alle können sehr zufrieden sein“, sagte Trainer Jupp Heynckes erleichtert. Einzig die Chancenauswertung bemängelte der 66-Jährige: „Da hätten wir früher den Sack zu machen können.“ Kapitän Philipp Lahm sagte: „Es war wichtig, mit drei Punkten zu starten. Jetzt können wir beruhigt aufs nächste Spiel blicken.“

Die Stimmen im Überblick:

Jupp Heynckes: „Wir alle können sehr zufrieden sein. Wenn man in der Champions League auswärts beginnt und gewinnt, beflügelt das einen. Wir haben souverän agiert, hatten nach der Pause einige hochkarätige Chancen. Da hätten wir schon früher den Sack zu machen können. Toni Kroos hat die totale Unterstützung von mir, er hat ein klasse Spiel gemacht. Franck Ribéry hat nicht nur nach vorne überragend gespielt, auch defensiv war das super. Er ist ein richtiger Straßenfußballer.“

Weitere Inhalte