präsentiert von
Menü
Zehn Tage Pause

Arjen Robben an Leiste operiert

Arjen Robben (27) begab sich am gestrigen Donnerstag nach seiner Rückkehr von der niederländischen Nationalmannschaft umgehend in die Behandlung bei Vereinsarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt.

„Auf dem Boden einer Schambeinentzündung hat sich in den vergangenen Tagen eine weiche Leiste entwickelt. Diese weiche Leiste wurde heute Morgen in der Münchner Maria-Theresia-Klinik von Prof. Dr. Dr. Tomas Hoffmann erfolgreich operiert“, so Dr. Müller-Wohlfahrt. Die medizinische Abteilung geht davon aus, dass Arjen Robben in voraussichtlich zehn Tagen wieder das Training aufnehmen kann.

Weitere Inhalte