präsentiert von
Menü
Inside

FCB-Trio als DFB-Dauerbrenner

Drei Profis des FC Bayern führen die Einsatzbilanz der deutschen Nationalmannschaft in der gerade abgeschlossenen Qualifikation zur Euro 2012 in Polen und der Ukraine an. Torhüter Manuel Neuer absolvierte die kompletten 900 Spielminuten und war damit der Dauerbrenner unter den 29 eingesetzten Spielern. Gleich dahinter folgen Kapitän Philipp Lahm (893 Minuten) und Thomas Müller (814), die ebenfalls in allen zehn Partien zum Einsatz kamen. Holger Badstuber (9 Einsätze/742 Minuten), Toni Kroos (8/567), Mario Gomez (6/407), Bastian Schweinsteiger (5/424) und Jérôme Boateng (2/118) komplettieren die Liste der FCB-Profis.

Hertha bangt um Ramos
Drei Tage vor dem Gastspiel beim FC Bayern bangt Aufsteiger Hertha BSC noch um den Einsatz von Stürmer Adrian Ramos. Der Kolumbianer laboriert an den Folgen einer Zysten-Operation, seine Blutwerte seien noch nicht wieder zufriedenstellend. „Es wird eng. Er hat vier Wochen nicht richtig trainieren können“, sagte Trainer Markus Babbel, der definitiv auf Mittelfeldspieler Ronny (Sprunggelenksverletzung) verzichten muss. Wieder fit ist dagegen Mittelfeldspieler Patrick Ebert, der eine Knieprellung auskuriert hat.

Weitere Inhalte