präsentiert von
Menü
Inside

Luiz Gustavo feiert Startelf-Debüt

Großer Tag für Luiz Gustavo: In seinem zweiten Länderspiel stand der Mittelfeldspieler des FC Bayern erstmals in der Anfangsformation des fünfmaligen Weltmeisters Brasilien. In San José traf die Seleção auf Gastgeber Costa Rica und gewann durch einen Treffer von Neymar (59. Minute) knapp mit 1:0. Luiz Gustavo spielte die erste Halbzeit und blieb nach der Pause in der Kabine. Sein Debüt im Trikot des Rekordweltmeisters hatte der 24-Jährige vor zwei Monaten bei der 2:3-Niederlage gegen Deutschland gefeiert.

U17 verliert Lokalderby
Die U17 des FC Bayern kommt in der B-Junioren Bundesliga einfach nicht in Fahrt. Am Samstag verlor die Elf von Trainer Stephan Beckenbauer das Lokalderby gegen den TSV 1860 München mit 1:3 (0:1) und bleibt nach der dritten Niederlage in Folge im Tabellen-Mittelfeld. Durch einen Foulelfmeter von Weber gingen die Löwen vor 170 Zuschauern an der Säbener Straße in der 27. Minute in Führung. Drei Minuten später sah FCB-Spieler Angelos Oikonomou wegen einer Notbremse die Rote Karte. Zwar gelang Markus Biersack (73.) in der Schlussphase der Ausgleich, doch die Gäste entschieden die Partie mit einem Doppelschlag von Bartnick (74.) und Ott (75.) für sich.

Weitere Inhalte