präsentiert von
Menü
Napoli heiß auf Bayern

'Wir müssen das perfekte Spiel abliefern'

Mit Komplimenten für den Gegner spart der SSC Neapel nicht vor dem Duell mit dem FC Bayern. „Die Bayern sind im Moment die Herren des Fußballs“, sagte Präsident Aurelio DeLaurentiis. Trainer Walter Mazzarri (im Bild) bezeichnete den deutschen Rekordmeister als „galaktische Mannschaft“ und als „eine der stärksten Mannschaften der Welt“. Angreifer Martin Hamsik hält den FCB „zusammen mit Barcelona" für das „zurzeit beste Team der Welt.“

Die Favoritenrolle am Dienstagabend (20.45 Uhr) im Stadio San Paolo überlassen die Neapolitaner also bereitwillig den Gästen aus Deutschland. Dabei ist das Selbstbewusstsein und die Euphorie am Fuße des Vesuv riesig, daran konnte auch die erste Heimniederlage seit sechs Monaten am vergangenen Wochenende (1:2 gegen Parma) nichts ändern. Der SSC Neapel befindet sich nach wie vor im siebten Fußball-Himmel.

Weitere Inhalte