präsentiert von
Menü
Achtelfinale im Blick

FCB will gegen Napoli 'Riesenschritt' machen

In der Bundesliga auf Platz eins, im DFB-Pokal im Achtelfinale - jetzt will der FC Bayern in der Champions League die Weichen aufs Weiterkommen stellen. Im Heimspiel gegen den SSC Neapel am Mittwochabend (20.45 Uhr, live im Ticker und im Free-Webradio) kann der deutsche Rekordmeister „einen Gegner distanzieren und einen Riesenschritt Richtung Achtelfinale machen“, wie Jupp Heynckes sagte. Mit einem Sieg gegen ihren bislang härtesten Rivalen in Gruppe A würden die Münchner ihre Spitzenposition festigen und eventuell sogar schon vorzeitig das Weiterkommen perfekt machen, falls Manchester City das Parallelspiel in Villarreal nicht gewinnt.

„Wir haben alles in der eigenen Hand und wollen alles klarmachen mit drei Punkten“, geht Philipp Lahm selbstbewusst in das erste von nun zwei Champions-League-Heimspielen in Folge. Spätestens Mitte November, wenn der FC Villarreal nach München kommt, soll das Achtelfinal-Ticket gelöst werden. Das sei „unser großes Ziel“, wie Toni Kroos erzählte.

Weitere Inhalte