präsentiert von
Menü
Schweinsteiger bei Blickpunkt Sport

'Ich habe keine Schmerzen mehr'

Kopfballduell, schmerzverzerrtes Gesicht, Trage, Krankenhaus, Schlüsselbeinbruch. Es waren keine schönen Begriffe, die die Fans des FC Bayern in den vergangenen knapp zwei Wochen mit Bastian Schweinsteiger verbanden. Bayerns Vize-Kapitän hatte sich im Champions-League-Spiel gegen den SSC Neapel schwer verletzt. Am Montagabend präsentierte sich Schweinsteiger erstmals nach seiner Operation der Öffentlichkeit.

Was die Zuschauer bei Blickpunkt Sport zu sehen bekamen, macht Hoffnung: Schweinsteiger, der zusammen mit seinem Bruder Tobi im Bayerischen Fernsehen zu Gast war, kann wieder lachen und befindet sich auf dem Weg zur Besserung. fcbayern.de fasst die wichtigsten Aussagen des deutschen Nationalspielers zusammen:

Weitere Inhalte