präsentiert von
Menü
Zu Gast in München

Napoli will Historisches schaffen

Nein, der SSC Neapel hat nicht auf die Reise zum Champions-League-Auswärtsspiel nach München verzichtet, auch wenn die Vorzeichen für den Tabellen-Fünften der italienischen Serie A alles andere als günstig stehen. Von den letzten fünf Pflichtspielen hat der Dritte der vergangenen Saison nur eines gewonnen (2:0 gegen Udinese Calcio), auf deutschem Boden gelang dem UEFA-Pokalsieger von 1989 in fünf Gastspielen noch nicht ein Sieg. Was also spricht am Mittwochabend in der Allianz Arena für Napoli?

Zum einen die misslungene Generalprobe der Süditaliener am vergangenen Wochenende beim 1:2 gegen Catania Calcio. Denn vor den vier Partien in der europäischen Königsklasse verlor der SSC Neapel in der heimischen Liga drei Mal. In der Gruppe A der Champions League dagegen sind die Italiener noch ungeschlagen, ein Sieg und zwei Remis - zuletzt das 1:1 vor zwei Wochen im Stadio San Paolo gegen den FC Bayern - stehen für das Team von Trainer Walter Mazzarri zu Buche.

Weitere Inhalte