präsentiert von
Menü
Inside

Robben voll im Plan

Strahlend blauer Himmel, Sonnenschein und Stille. Der trainingsfreie Mittwoch war ein entspannter Tag an der Säbener Straße - abgesehen von der Zeit, in der Breno und Arjen Robben auf dem Rasen standen. Beide setzten am späten Vormittag ihr Rehaprogramm fort. Auf einem Platz absolvierte Breno einige Übungen mit Ball, nebenan gab Robben Gas. Der Holländer liegt einen Monat nach seiner Leistenoperation voll im Plan und ließ bei Tempoläufen, Richtungswechseln, Schusstraining und ersten positionsspezifischen Übungen alles andere als Freizeit-Atmosphäre aufkommen. Am Donnerstagnachmittag (15 Uhr) wird Robben möglicherweise Teile des Mannschaftstrainings mitmachen.

Löw kündigt Schonung an
Am Freitag (Ukraine) und Dienstag (Niederlande) stehen für das DFB-Team zwei Testspiele auf dem Programm. Keine Zeit zum Durchschnaufen für die zahlreichen Nationalspieler des FC Bayern. Oder vielleicht doch? Bundestrainer Joachim Löw kündigte am Mittwoch an: „Spieler, die in der Champions League aktiv sind, werden nicht zweimal 90 Minuten spielen. Da werde ich den einen oder anderen auch mal rausnehmen.“

Lahm und Co. stellen neues Trikot vor
Drei dünne Diagonalstreifen in schwarz, rot, gold. Das ist die auffälligste Neuerung des Heimtrikots der DFB-Auswahl, das Sportartikelhersteller adidas am Mittwoch gemeinsam mit Philipp Lahm und Co. in Hamburg präsentierte. „Optisch sind wir schon einmal gut vorbereitet“, sagte Kapitän Lahm im Hinblick auf die Europameisterschaft 2012 in der Ukraine und Polen. Auch Teamkollege Thomas Müller war vom neuen Jersey sichtlich angetan und stellte fest: „Es würde gut auf eine Siegerfoto passen.“

Testspiel: FC Bayern II siegt in Unterföhring
Zwei Tage nach der unglücklichen 0:1-Niederlage beim FC Ingolstadt II hat Andries Jonker, Cheftrainer des FC Bayern II, wieder einmal die Möglichkeit genutzt, einige Spieler zu testen, die sonst nicht regelmäßig zum Zug kommen oder noch in der U 19 aktiv sind. In einem Freundschaftsspiel am Dienstagabend setzte sich der zweite Anzug mit 5:1 beim Landesligisten FC Unterföhring durch. Die Torschützen: Marius Duhnke (2), Pascal Reinhardt, Kevin Friesenbichler und Dominik Burusic. Am nächsten Mittwoch, den 16. November, treten die kleinen Bayern zu einem weiteren Testspiel an. Dann geht es zum Bezirksoberligisten FC Falke Markt Schwaben. Anstoß ist um 19 Uhr im Sportpark Markt Schwaben.

Weitere Inhalte