präsentiert von
Menü
Mit Nerlinger, Lahm und Petersen

Siebter FCB-Fan-Shop feierlich eröffnet

Philipp Lahm musste nicht lange überlegen. Die Weihnachtskugeln mit dem Bayern-Logo, perfekt für den Christbaum in diesem Jahr. Eine nette Idee, die der Kapitän des FC Bayern aber schnell wieder verwerfen musste. „Die werde ich wohl zuhause bei meiner Frau nicht durchbekommen“, erklärte Lahm mit einem Augenzwinkern. Gut, dass es über 600 weitere Fanartikel zu kaufen gibt - im deutschlandweit siebten Fan-Shop des FC Bayern, der am Dienstag um 13.01 Uhr im ersten Untergeschoss der Stachus Passagen am Karlsplatz offiziell eröffnet wurde.

Klein, aber fein - unter diesem Motto könnte man für das neue Schmuckstück im Herzen Münchens werben. Auf 80 Quadratmetern finden Bayern-Fans alles, was das rot-weiße Herz begehrt. Von Lahms favorisierten Christbaumkugeln über ein FC Bayern-Eier-Set bis hin zu gewöhnlicheren Artikeln wie Trikots, Schals und Poster. Speziell Fanartikel für Kinder/Babys gibt es reichlich.

Eine außergewöhnliche Vielfalt, wie auch Sportdirektor Christian Nerlinger findet, der den neuen Laden gemeinsam mit Lahm, Nils Petersen und Bayern-Maskottchen Berni eröffnete: „Die Fanartikel entwickeln sich auch ein Stück weit weg vom Fußball: Spielzeuge für Kinder, Schmuck, modische Accessoires - die Bandbreite ist schon enorm geworden.“ Kapitän Lahm zeigte sich beeindruckt. Es sei „unglaublich“, wie viele verschiedene Artikel existieren.

Während Lahm neben den Weihnachtskugeln vor allem die FC Bayern-Schafkopfkarten bevorzugt („Mit denen spielen wir regelmäßig im Bus“), haben es Sportdirektor Nerlinger die Trikots angetan - insbesondere die rote Home-Version: „Es ist eines der schönsten der Historie des FC Bayern. Ich hoffe, dass wir damit große Erfolge feiern werden.“ Auch der Ex-Cottbuser Petersen outete sich als „Fan der einfachen Sachen“. Der FCB-Adventskalender sei sehr gut gelungen. Petersen: „Es lässt sich immer etwas finden, das man verschenken kann.“

Noch wertvoller werden die Artikel für die Fans, wenn sie von den Spielern des FC Bayern handsigniert werden. Tagtäglich müssen Lahm und Co. nach den Trainingseinheiten an der Säbener Straße nachsitzen, um die Autogrammwünsche von Groß und Klein zu erfüllen. „Trikots, Bälle, Autogrammkarten, Bücher - wie unterschreiben fast alles. Aber das mache ich gerne. Es ist eine Ehre für mich“, erklärte Lahm stellvertretend für seine Teamkollegen.

Lahm weiß aus eigener Erfahrung, wie sich für Kinder die Nähe zu den Stars anfühlt. „Ich habe früher die Bayern-Profis immer trainieren sehen, das war richtig toll“, erinnerte sich der Kapitän an seine Kindheit zurück. Zuhause angekommen, verbrachte Lahm dann zahlreiche Nächte in Bettwäsche des FC Bayern. Auch wenn das die Frau des 28 Jahre alten Bayern-Stars mittlerweile wohl nicht mehr zulässt - Fan-Shops sind für Lahm weiterhin etwas Besonderes: „Es macht immer wieder Spaß, vorbeizuschauen!“

Damit sich Ihr Besuch in unserem neuen Shop auch richtig lohnt, haben wir für Sie ein kleines Dankeschön vorbereitet: Für Ihren Einkauf im November 2011 packen wir Ihnen ab Dienstag, den 15.11.2011, unser Kugelschreiber-Set gratis in Ihre Einkaufstüte und schenken Ihnen beim Kauf eines aktuellen Home-Trikots 2011/2012 noch den Schal Home dazu. Das alles erhalten Sie solange der Vorrat reicht!

Schauen Sie vorbei - wir freuen uns über Ihren Besuch.

Ein kleiner Tipp:
Unseren neuen Fan-Shop in den Stachus Passagen erreichen Sie am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Öffentlich parken können Sie in der Tiefgarage Stachus Einkaufszentrum,
Herzog-Wilhelm-Straße 5-11, 80331 München.

Weitere Inhalte