präsentiert von
Menü
'Jetzt geht's richtig los'

FC Bayern freut sich auf die K.o.-Runde

Zwei Stunden nach dem Schlusspfiff richtete sich der Blick längst wieder nach vorne. Als Bayerns Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge um kurz vor Mitternacht im ehemaligen Herrenhaus Worsley Park vor den Toren Manchesters das traditionelle Bankett bei einer Champions-League-Reise eröffnete, war die vorangegangene 0:2 (0:1)-Niederlage bei Manchester City ebenso abgehakt wie die abgeschlossene Gruppenphase, in der sich der deutsche Rekordmeister bereits vorzeitig Platz eins und damit den Einzug ins Achtelfinale gesichert hatte.

„Das Entscheidende ist bereits nach dem fünften Spieltag zu verkünden gewesen: Die Mannschaft war mit 13 Punkten klar Gruppen-Erster und qualifiziert“, erklärte Rummenigge, der Trainer Jupp Heynckes und den Spielern zu diesem „Etappenziel“ gratulierte. Ein „glückliches Loshändchen“ wünschte sich Rummenigge für die Achtelfinal-Auslosung am 16. Dezember in Nyon, „das werden wir vonnöten haben, weil wir wollen weit kommen. Jetzt geht's richtig los!“

Weitere Inhalte