präsentiert von
Menü
Nach falschen Medienberichten

Klarstellung in Sachen Badstuber

Mehrere Zeitungen und Online-Dienste berichteten in den vergangenen Tagen, Holger Badstuber habe nach dem Rückflug von einem Auswärtsspiel des FC Bayern sein Smartphone im Flugzeug vergessen und deshalb einen Mitarbeiter des FC Bayern gebeten, es ihm auf „kurzem Weg“ wieder zu beschaffen. Letztlich deshalb sei eine Flughafenmitarbeiterin gekündigt worden, die diesen „kurzen Weg“ nicht verhindert hatte.

Holger Badstuber hat mit dieser Angelegenheit nicht das Geringste zu tun: Er hatte sein Smartphone nicht vergessen und deshalb auch niemanden gebeten, es ihm wieder zu besorgen.

Weitere Inhalte