präsentiert von
Menü
89. Süd-Derby

Mit 'Bremen-Einstellung' gegen den VfB siegen

Das Süd-Derby. Emotionen, Spannung und jede Menge Tore. So war es zumindest in der vergangenen Saison. Dreimal trafen der FC Bayern und der VfB Stuttgart aufeinander, spektakuläre 20 Treffer bekamen die Fans zu sehen. Und dreimal verließ der FC Bayern als Sieger den Rasen: 5:3 und 2:1 in der Bundesliga, 6:3 im DFB-Pokal. Am Sonntag (17.30 Uhr, live im Ticker und im FCB.tv-Webradio) kommt es zur 89. Auflage des ewig jungen Duells. „Das sind besondere Spiele - sowohl für Stuttgart als auch für den FC Bayern“, weiß FCB-Chefcoach Jupp Heynckes.

Für den deutschen Rekordmeister ist es das drittletzte Spiel in diesem Jahr. Vor Weihnachten warten noch der 1. FC Köln sowie der VfL Bochum im DFB-Pokal auf den FC Bayern. Die Marschroute für Heynckes ist klar: „Wir wollen alle Partien gewinnen.“ Dann würde der FCB zu Weihnachten von der Tabellenspitze grüßen und in allen drei Klubwettbewerben überwintern.

Weitere Inhalte