präsentiert von
Menü
Inside

Rummenigge: Keine Winter-Transfers

Mit einem unveränderten Kader wird der FC Bayern in die Rückrunde dieser Saison gehen. Das erklärte Karl-Heinz Rummenigge am Freitagabend nach dem letzten Bundesligaspiel des Jahres gegen den 1. FC Köln (3:0). „Wir hatten eine Sitzung am Mittwoch, mit dem Trainer und dem Sportdirektor“, erzählte der FCB-Vorstandschef. Ausführlich sei über mögliche Transfers diskutiert worden. „Wir haben einen klaren Beschluss gefällt: An dem Kader wird nichts verändert. Es wird keiner gehen und keiner kommen.“

Nerlinger im 'Doppelpass'
Christian Nerlinger ist am Sonntagmittag (11 Uhr) zu Gast im Doppelpass bei SPORT1. Mit Moderator Jörg Wontorra wird der FCB-Sportdirektor auf die erfolgreiche Hinrunde des Rekordmeisters zurückblicken und auch andere aktuelle Fußballthemen diskutieren. Weitere Talk-Gäste sind Thomas Helmer (SPORT1-Experte), Alfred Draxler (BILD), Wolff-Christoph Fuss (LIGA total! und SAT.1) sowie Matthias Opdenhövel (ARD).

U17 mit Sieg in die Winterpause
Die Serie der U17 des FC Bayern hat gehalten. Am letzten Spieltag der B-Junioren-Bundesliga vor der Winterpause gewann die Mannschaft von Trainer Stephan Beckenbauer am Samstag gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 3:1 (2:1) und bleibt damit seit sieben Spielen ungeschlagen. Julian Green (4. Minute), Adrian Dußler (19.) und Stefan Hager (44.) trafen für die Münchner, die sich bis auf fünf Punkte an Spitzenreiter 1. FC Nürnberg heranarbeiten konnten und auf Platz fünf überwintern.

Weitere Inhalte