präsentiert von
Menü
EM-Gruppenauslosung

Schwere Aufgaben für Bayern-Profis

Die früheren Europameister Marco van Basten, Zinedine Zidane, Horst Hrubesch und Peter Schmeichel haben es nicht gut gemeint mit der deutschen Nationalmannschaft: Bei der Euro 2012 in Polen und der Ukraine trifft die DFB-Auswahl in der Vorrundengruppe B auf Vizeweltmeister Niederlande, Dänemark und Portugal. Das ergab die Auslosung am Freitag im Kunstpalast Ukraina der ukrainischen Hauptstadt Kiew.

Damit hat das Team von Bundestrainer Joachim Löw, zu der momentan mit Manuel Neuer, Philipp Lahm, Holger Badstuber, Jérôme Boateng, Bastian Schweinsteiger,Toni Kroos , Thomas Müller und Mario Gomez acht Bayern-Profis gehören, bereits in der Vorrunde schwierige Aufgaben zu bewältigen. Spielorte der deutschen Mannschaft sind Charkov und Lviv in der Ukraine.

FCB-Duell in Gruppe B

„Ich glaube, dass es wahrscheinlich die stärkste Gruppe ist, die interessanteste und auch die ausgeglichenste. Wir können uns auf interessante Duelle freuen“., sagte Löw unmittelbar nach der Auslosung. „Für die deutsche Nationalmannschaft spielt das keine Rolle, die sind so gut, dass wir uns da durchsetzen. Egal in welcher Gruppe“, zeigte sich Bayern-Trainer Jupp Heynckes am Freitag vor der Auslosung überzeugt von der Stärke der DFB-Elf.

Für die FCB-Profis gibt es dabei ein Wiedersehen mit Arjen Robben sowie dem ehemaligen Bayern-Kapitän Mark van Bommel. „Bei einer Europameisterschaft sind immer schwierige Gegner dabei. Da muss man jeden schlagen, dann bist du Europameister“, sagte Badstuber im Vorfeld der Auslosung und sprach von einem „harten Weg“, um dieses Ziel zu erreichen. „Wir nehmen es, wie es kommt und freuen uns auf das Turnier“, so Badstuber weiter.

Tymoshchuk trifft auf Ribéry

Alles andere als eine einfache Gruppe erwischten auch Ivica Olic und Danijel Pranjic mit Kroatien. In der Gruppe C treffen die beiden Münchner auf Titelverteidiger Spanien, Ex-Weltmeister Italien und Irland, das vom ehemaligen Bayern-Trainer Giovanni Trapattoni betreut wird.

In der Gruppe D kommt es zu einem weiteren bayrischen Duell. Co-Gastgeber Ukraine mit Anatoliy Tymoshchuk trifft auf Frankreich mit Franck Ribéry. „Ich bin gespannt auf die Auslosung. Spanien und Deutschland sind für mich die besten Mannschaften“, hatte Ribéry gesagt und auf ein Spiel gegen die DFB-Auswahl gehofft. Schweden und England komplettieren diese Gruppe, die es ebenfalls in sich haben dürfte.

8. Juni bis 1. Juli

In der vermeintlich einfachsten Gruppe A treffen Gastgeber Polen, Griechenland, Russland und die Tschechische Republik aufeinander. Die EURO 2012 in Polen und der Ukraine beginnt am 8. Juni in Warschau mit der Partie Polen gegen Griechenland; das Finale findet am 1. Juli in Kiew statt.

Weitere Inhalte