präsentiert von
Menü
Der Ball rollt wieder

Bayern in Doha herzlich empfangen

In roten Trainingsanzügen, noch leicht verschlafen, aber gut erholt. So präsentierten sich die Profis des FC Bayern am Montagmorgen am Münchner Flughafen. Zwölf Tage Urlaub sind Vergangenheit, pünktlich um 9 Uhr hob die Lufthansa-Sondermaschine ab. Rund fünf Stunden später setzte sie bei angenehmen Temperaturen um die 20 Grad in Doha (Katar) auf, wo sich der deutsche Rekordmeister in den kommenden sieben Tagen intensiv auf die Rückrunde 2011/12 vorbereiten wird.

Äußerst gastfreundlich und herzlich wurden die Bayern-Stars im Emirat empfangen: Nachdem Spieler, Trainer, Betreuer sowie Sportdirektor Christian Nerlinger die wenigen Meter vom Rollfeld zur Eingangshalle des Flughafens zu Fuß zurückgelegt hatten, erwartete sie dort ein Empfangskomitee mit Blumen. Besonders Arjen Robben wurde von den Einheimischen begeistert empfangen und stand den örtlichen Journalisten minutenlang Rede und Antwort.

Weitere Inhalte