präsentiert von
Menü
Eine Oase in der Wüste

'Hier zur trainieren, macht riesig Spaß'

Es ist leicht dunstig in Doha, auf dem Gelände der ASPIRE Academy for Sports Excellence. Die Sonne strahlt zwar. Doch den Wüstensand, der sich in der Luft befindet, kann auch sie nicht verjagen. Die sandigen Tribünen neben den Trainingsplätzen sind ein weiteres Indiz dafür, dass der FC Bayern in der Wüste angekommen ist. Nein, eigentlich eher in einer Oase.

Denn inmitten der kargen, katarischen Landschaft befinden sich sieben saftig, grüne Trainingsplätze, auf denen sich der deutsche Rekordmeister in dieser Woche auf die Rückrunde 2011/12 einstimmt. Doch nicht nur die Bayern schwitzen hier. Auch die Platzwarte. Rasen-rund-um-die-Uhr-Pflege ist angesagt.

Weitere Inhalte